• werte1 banner
  • 60Jahre banner
  • werte2 banner

GGS Beckbusch-Schule verteidigt Schulpokal (05.07.2018)

Geschrieben von Petra Freisler. Veröffentlicht in Berichte der Judo-Abteilung

Beim 2. Grundschulturnier der GGS Vennhauser Allee gegen die GGS Beckbusch-Schule trafen 35 junge Judoka in 13 Gewichtsklassen aufeinander.

 

Die GGS Beckbusch-Schule traf gegen 13:45 in der Vennhauser Allee (die zum 2. Mal Gastgeber war) ein und schnell wurden gemeinsam zwei Wettkampfflächen mit genügend Sicherheitsmatten aufgebaut. Durch die Kooperation mit dem Post SV Düsseldorf steht uns dieses Material kostenlos zur Verfügung. Das technische Equipment war schnell eingerichtet und das Wiegen der Kinder wurde flugs vorgenommen. Anschließend hatten die Kinder recht viel Spaß beim Aufwärmprogramm, welches gleichzeitig die Wartezeit bis zum Kampfbeginn verkürzte.

Die anschließenden Wettkämpfe verliefen allesamt Verletzungsfrei, was uns sehr erfreute. Es gab viele spannende und teilweise richtig aufregende Kämpfe und Kämpfchen (bei den leichteren) zu sehen. Einige Eltern waren zum Zuschauen gekommen und spendeten riesigen Beifall.

Bei der anschließenden Siegerehrung gab es eine Menge stolzer Gesichter zu sehen.

Der Pokal ging mit einer Bewertung von 58 : 31 zum 2. Mal an die GGS Beckbusch-Schule. Im nächsten Jahr muß die GGS Vennhauser Allee richtig Gas geben und wirklich jeden, der irgendwie Judo kann zum Wettkampf mobilisieren, um den Pokal zurückzuerobern.
Sollte dies nicht gelingen, wäre er auf Dauer Verloren. Im Judo ist es Tradition, dass ein Pokal nach dem 3. Pokalsieg auf immer beim Sieger verbleibt.
Wir müssten dann auf einen neuen Pokalsponsor hoffen, aber NOCH ist ja alles möglich!

Das Organisationsteam: Petra Freisler und Maike Fiergolla sowie Martina Hück (alle Post SV) sowie Ulli Neuhaus (HAT) freuen sich jetzt schon auf’s nächste Jahr!

Bilder folgen in kürze.