• 60Jahre banner
  • werte2 banner
  • werte1 banner

33. Rhein-Ruhr-Pokal in Duisburg

Geschrieben von Alexander Meier. Veröffentlicht in Berichte der Judo-Abteilung

Auf vier Matten wurden die Kämpfe um den 33. Rhein-Ruhr-Wanderpokal in der Sporthalle an der Westenderstraße in Duisburg-Meiderich ausgetragen. Der MSV Duisburg ist seit der ersten Auflage Ausrichter des Turniers.

Der Post-SV Düsseldorf war mit 6 Judoka vertreten.

25. Wettkampf-Randori

Geschrieben von Alexander Meier. Veröffentlicht in Ausschreibungen

Hallo Judokas,

wir laden Euch zum 25. bezirksoffenen Wettkampf-Randori ein.

Datum: Montag, den 4. Juni 2018
Zeit: 19:45 bis 21:15 Uhr


Ort: Sporthalle
       Suitbertusstraße 165
      40223 Düsseldorf


Wir würden uns sehr freuen, Euch und auch weitere Interessenten begrüßen zu dürfen. Mehr Informationen befinden sich im Anhang o


Kostenlose Parkplatzmöglichkeiten befinden sich direkt an der Halle auf dem Parkdeck.


Alle Beteiligten würden sich freuen, Euch nach unserer langen "Randori-Pause" wiederzusehen

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (25. WR.pdf)25. WR.pdf[ ]191 KB

JuKai – Liga Mai 2018

Geschrieben von Birgit Weiß. Veröffentlicht in Berichte der Judo-Abteilung

Die zweite, spannend erwartete Begegnung in der JuKai –Liga 2018 fand am 9. Mai 2018 im Judokeller Ellerstraße statt und bot auch hier wieder die Möglichkeit, das Team und den Verein in den Mittelpunkt zu rücken. Diesmal starteten die Judogruppen des Jiu-Jitsu-Club Düsseldorf 1928 e.V, der TSV Bayer Dormagen und des Post Sportverein. 

Dank lockerer Aufwärmspiele war die Stimmung der Kinder von Anfang an gelöst. Die anschließenden Wettkämpfe verliefen entsprechend.

Am Ende des Abends standen folgende großartige Ergebnisse fest:

  • JJC gegen TSV 5:2
  • Post SV gegen TSV 5:2
  • Post SV gegen JJC 5:2

Wir freuen uns schon alle auf die nächsten Begegnungen. 

P1000031

Erfolg trotz Misserfolg für den Post SV Düsseldorf

Geschrieben von Freddy Freisler. Veröffentlicht in Berichte der Judo-Abteilung

Trotz zwei Niederlagen war der Heimkampftag für den Ligafrischling Post SV Düsseldorf ein Gewinn.

Die Post-Frauen haben am Wochenende bewiesen, dass sie nicht zu unterschätzen sind, wenn es um den Punktekampf in der Liga geht. Zwar konnten sie kein Gesamtsieg für sich entscheiden, jedoch haben die Kämpferinnen umso mehr an Erfahrung und Kampfgeist für die kommenden Kampftage gewonnen. Teamcoach Harry Neuhaus konnte nicht alle Gewichtsklassen mit seinen besten Kämpferinnen besetzten, da viele verletzungsbedingt kurzfristig ausfielen.

U16 Mannschaft von JT Holten wird mit Post-Unterstützung Bezirksmeister

Geschrieben von David Lenzen. Veröffentlicht in Berichte der Judo-Abteilung

IMG 2329

Am vergangenen Samstag fand beim Judoteam Holten der einzige Kampftag der U16-Bezirksliga Düsseldorf statt. Die Mannschaft des Ausrichters wurde hierbei durch unseren Kämpfer Felix Müller unterstützt.

Erschreckender Weise konnten die Vereine des kompletten Bezirks Düsseldorf nur 3 Mannschaften aufbringen, die bei diesem tollen Event miteinander um die Qualifikationsplätze für den Landesentscheid kämpfen wollten. Lediglich der 1. JC Mönchengladbach und der Velberter JC stellten sich der Herausforderung.

Nach spannenden Kämpfen konnten beide Herausvorderer mit jeweils 6:4 geschlagen werden und die Mannschaft vom JT Holten sichert sich den Bezirksmeistertitel.
Herzlichen Glückwunsch