• 60Jahre banner
  • werte2 banner
  • werte1 banner

Post erfolgreich in Grevenbroich

Geschrieben von Martina Hück. Veröffentlicht in Berichte der Judo-Abteilung

v.l.: Axel Skyschally, Karl Fischer, Dominik Hück, Bastian Tisch, Elias DrosteAm Sonntag, den 23.01., fanden in Grevenbroich die ersten Turniere für unsere Jugend im Jahr 2010 statt. Als erstes durften die ganz Kleinen beim Rabaukenturnier ran, darunter zwei Jungen vom Post SV. Mit 33,5 kg startete Karl Fischer überhaupt zum ersten Mal auf einem Turnier, verlor aber zwei seiner Kämpfe nach längerer Zeit und auch eigenen guten Chancen. Den dritten Kampf konnte er über die Zeit mit einem Yuko durch O-Soto-Otoshi für sich entscheiden. Somit wurde er 3. Außerdem startete Bastian Tisch mit 31 kg, der dreimal innerhalb von ca. 5 Sekunden mit Ippon durch Harai-Goshi, O-Goshi und Tai-Otoshi gewann und klar 1. wurde.

Danach fand die Kreiseinzelmeisterschaft der U 17 statt, es ging also um die Qualifizierung für die Bezirk. Hier startete bis 46 kg Dominik Hück. Er hatte nur zwei Gegner. Den ersten besiegte er schnell durch einen Armhebel, beim zweiten gab es erst in der Verlängerung ein Yuko durch Ko-Uchi-Maki-Komi für Dominik. Somit belegte er den 1. Platz. Axel Skyschally, bis 73 kg, gewann seinen ersten Kampf mit einem schönen Seoi-Nage, konnte aber seine nächsten Kämpfe nicht für sich entscheiden und qualifizierte sich somit nicht. Elias Droste kämpfte sich bis 73 kg bis ins Finale, wo er erst das Problem seiner blutenden Nase beheben musste, bevor er im Golden Score den Kampf mit Ippon durch einen schönen Hüftwurf gewann und der dritte Erstplatzierte von Post wurde.

Dominik und Elias fahren am Samstag zur Bezirk und wir drücken ihnen die Daumen.