Berichte

Suche

65Jahre banner

Kempen – Am Sonntag (28. Okt 2012) fand der vierte und letzte Bezirksliga Kampftag statt. Mit dem SC Wuppertal, war der Post-SV Düsseldorf bei dem JC Kempen zu Gast.    

In der ersten Begegnung mussten die Postler direkt gegen den Favoriten aus Wuppertal antreten. Zwar sieht das Endergebnis von 5:1 (47:10) für Wuppertal sehr deutlich aus, aber es waren auch viele Kämpfe dabei, die an anderen Tagen zu Gunsten des Post SV Düsseldorf ausgegangen wären.

 

Als erstes Beispiel wäre Volker Schuchardt bis 81 KG der mit Waza-Ari über die volle Zeit verlor. Ähnlich lief es auch mit Uwe Hoppe (100KG) und Reiner Zeh (+100kg) die erst nach 3 bzw. mehr als 4 Minuten verloren. Boris Peric (66KG) holte ein Unentschieden raus. Einzig bei Lukas Jakubiuk war die fehlende Erfahrung zu erkennen und der Ippon für Wuppertal verdient.
Den Ehrenpunkt für Düsseldorf holte Elias Droste durch eine Disqualifikation des Wuppertalers.

In der 2. Runde verlor JC Kempen gegen SC Wuppertal knapp mit 3:4 (30:40).

In der 3. Runde kämpften nun der Ausrichter JC Kempen gegen den Post SV Düsseldorf.
Elias Droste, der schon gegen Wuppertal einen ordentlichen Eindruck hinterließ, kämpfte nun bis 81 KG und machte seine Sache sehr gut. Nach wenigen Sekunden lag er schon mit Waza-Ari in Führung und hielt seinen Gegner im Haltegriff. Doch Elias hielt nicht richtig fest, sodass dieser sich befreien konnte und nun Elias im Haltegriff festhielt. Zwischenstand 0:1
Cedric Thyssen (60 KG) verlor dann gegen den erfahrenden Spieckermann. Er hinterließ aber einen guten Eindruck: 2:0
Uwe Hoppe (100 KG) konnte dann an seine guten Leistungen in der ersten Runde anknüpfen und sorgte für den ersten Ippon für Düsseldorf in dieser Runde. Er siegte mit Harai-Goshi. Da stand es nur noch 2:1
Jens Nowack verlor dann seinen Kampf über 100 KG, es stand wieder 3:1.

Dies sollte dann aber auch der letzte Punkt für Kempen bleiben, da Dominik Hück (66 KG), Volker Schuchardt (90 KG) und Kai-Malte Krüger (73 KG) ihre Kämpfe gewinnen konnten und somit zum 3:4 (30:40) Sieg für Düsseldorf sorgten.

Nach diesem Kampftag steht Düsseldorf nun auf einem guten 4. Platz in der Abschlusstabelle.

Auch für die zweite Mannschaft ist die Saison nun vorbei und man kann erfolgreich auf das letzte Jahr zurück blicken. An dieser Stelle möchten sich alle Beteiligten bei den Helfern und Fans unterstützen.

 

Pl.VereinBegegnungenSUNUnterbewertungSiegePunkte
1. (1) SC Wuppertal 7 7 0 0 382:90 39:9 14
2. (2) Budo-Sport Kaarst 7 5 1 1 297:167 30:18 11
3. (3) TuS Germania II 7 5 1 1 289:180 30:18 11
4. (5) Post SV Düsseldorf II 7 4 0 3 220:244 22:25 8
5. (4) PSV Essen 7 3 0 4 234:232 25:24 6
6. (7) MSV Duisburg II 7 2 0 5 165:310 17:31 4
7. (6) Tbd. Osterfeld 7 1 0 6 160:330 16:33 2
8. (8) JC Kempen 7 0 0 7 140:334 14:35 0

Nächste Termine

Keine Termine

Neueste Ausschreibungen