NRW-Liga Saison geht zu Ende

Am Sonntag (12. Juni 2022) endete die NRW-Liga Saison für die 1. Männer-Mannschaft des Post-SV Düsseldorf bereits am 3. Kampftag.Für den letzten Kampftag ging es nach Hennef, wo neben dem Gastgebenden JC Hennef auch der PSV Herford dabei waren.

Wie zuvor, stand auch dieser Kampftag für die Düsseldorfer unter keinem guten Stern. Ganze 9 Ausfälle musste das Team ausgleichen. Dies war zum Teil nur durch den Einsatz von Kämpfern der dritten Mannschaft möglich. Aufgrund von Corona erreichte das Team nur 2 Stunden vorher die letzte Absage für diesen Kampftag.

Im ersten Durchgang ging es gegen den PSV Herford. Der Gegner zeigte uns mit deren Erfahrung und technischem Geschick recht schnell die Grenzen auf. Nur Dries Ponnet (90kg) konnte sich durchsetzen. Dem gegenüber stehen die Niederlagen von Florian Hück (60kg), Dominik Hück, (66kg), Oliver Fiergolla (73kg), Mathias Krempels Uribe (81kg), Steffen Struck (100kg) und Lars Grimm (+100kg).
Der Endstand lautete somit 1:6 für den PSV Herford.

Nach einer Kampfpause ging es gegen den Gastgeber, JC Hennef. Hier zeigten die Düsseldorfer eine bessere Leistung, als gegen Herford. Den Beginn machte hier Steffen Struck (100kg), der erst im Golden Score unglücklich besiegt wurde.

Dries Ponnet (90kg) zeigte auch im zweiten Durchgang eine souveräne Leistung und konnte zum 1:1 ausgleichen.

Ein taktisch guter Kampf von Florian Hück (60kg) wurde leider nicht belohnt. Leider bedingt auch durch eine Fehleinschätzung der Kampfrichter. Anschließend verlor auch Felix Müller (73kg).

Dominik Hück (66kg) konnte seinen Kontrahenten recht schnell in unter 30 Sekunden bezwingen. Auch Mathias Krempels Uribe (81kg) konnte seinen Kampf gewinnen, auch wenn er mit über 5 Minuten Kampfzeit sehr viel länger brauchte, als Dominik.

Die Stimmung in der Halle war schon vor dem letzten Duell (+100kg) beim Stand von 3:3 recht aufgeheizt.
Lars Grimm konnte seinem Gegner gut Paroli bieten, doch musste sich nach mehr als 2 Minuten Kampfzeit durch einen Schulterwurf geschlagen geben.

Derzeit steht das Team auf dem 3. Platz der Tabelle, wobei hier der letzte Kampftag im August noch aussteht. An diesem Kampftag kann Düsseldorf jedoch keine Punkte mehr einfahren, da wir Kampffrei haben (Liga ist in diesem Jahr nicht voll besetzt).

Weiter geht es nun mit der zweiten Mannschaft. Der erste Kampftag ist bereits am Samstag, den 18. Juni 2022, ab 15:00 Uhr auf der Ellerstraße 84, in Düsseldorf.