• werte2 banner
  • werte1 banner
  • 60Jahre banner

Stadtmeisterschaft

Geschrieben von Tobias Pabst. Veröffentlicht in Berichte der Judo-Abteilung

Am 06.03.2010 und 07.03.2010 waren die Stadtmeisterschaften in Büderich

Am Samstag, dem 06.03.2010, gingen die  U14 und die Senioren an den Start

U14

Leo Milbradt war einer der Ersten die an den Start gingen. Für Leo, der bis 31 kg kämpfte, war es sein erstes U14 Turnier und er wurde nach zwei Kämpfen Neunter. Parallel in der gleichen Gewichtsklasse war Matthias Hausmann dran. Matthias konnte seine ersten Kämpfe klar für sich entscheiden. Leider verlor Matthias mehr durch Pech, als durch die Künste seines Gegners und wurde somit Zweiter. Anschließend war Moritz Ambaum an der Reihe der bis 40 kg kämpfte. Für Moritz war es auch sein erstes Turnier in der U14. Seine zwei Kämpfe verlor Moritz leider, wobei er bei dem zweiten Kampf eine gute Figur machte und es auch anders hätte ausgehen können. Moritz wurde damit, wie Leo, Neunter. Direkt danach war Moritz Khadir dran. Auch für ihn war es das erste U14 Turnier. Moritz verlor leider seinen ersten Kampf. Anschließend konnte er drei Kämpfe gut für sich entscheiden. Auf Grund der hohen Anzahl an Kämpfern in seiner Gewichtsklasse wurde Moritz nur Neunter. Als nächster war Thilo Savary bis 55 kg dran. Thilo verlor einen Kampf. Die anderen konnte er ganz klar für sich entscheiden und kam somit noch auf den dritten Platz. Unser letzter Kämpfer in der U14 war Tobias Nordmann der bis 50 kg startete. Tobias konnte durch seine tolle Leistung alle seine vier Kämpfe für sich entscheiden. Er kam somit auf den ersten Platz und wurde Stadtmeister.


 

Senioren

Hier ging als Erster Sascha Fröbel bis 73 kg an den Start. Für Sascha war es sein erstes Turnier überhaupt! Leider verlor er gegen seinen schon sehr erfahrenen ersten Gegner. In seinem zweiten Kampf kam Sascha dann auch zum Wurfansatz. Leider wurde dies nicht gewertet. Er wurde somit nur Neunter. Parallel startete Alexander Meier bis 81 kg. Alexander gewann alle seine Kämpfe sehr überzeugend durch Ippon. Er wurde Erster und damit Stadtmeister.

Sonntag, dem 07.03.2010, gingen  die U17 und die U11 an den Start

U17

Als erster Kämpfer ging Niklas Kloep bis 60 kg an den Start. Leider verlor Niklas seine beiden Kämpfe. Niklas kam somit auf den neunter Platz. Anschließend war Dominik Hück bis 46 kg an der Reihe. Dominik zeigte einen tollen ersten Kampf. In seinem zweiten Kampf führte Dominik zunächst, doch dann landete er sehr unglücklich in einem Haltegriff und verlor dadurch diesen Kampf. Dominik kam auf den dritten Platz. Nun war Bastian Eiden bis 50 kg dran. Seinen ersten Kampf gewann Bastian sehr überzeugend. Leider verletzte er sich in seinem zweiten Kampf so, dass er nicht mehr weiterkämpfen konnte. Sein Gegner bekam für sein kämpferisches Verhalten Hansoku-make (für das gesamtes Turnier ausgeschieden). Bastian kam trotzdem noch auf den zweiten Platz. Als nächstes waren Elias Droste und Axel Skyschally in der Gewichtsklasse bis 73 kg dran. Axel konnte einen Kampf sehr überzeugend für sich entscheiden. Leider war er im nächsten Kampf nicht sehr achtsam und verlor Diesen. Axel kam somit auf den fünften Platz. Elias der sich Parallel erfolgreich durchkämpfte gewann seine ersten Kämpfe. In seinem letzten Kampf führte er zunächst. Kurz bevor die Zeit dann vorbei war gewann sein Gegner noch und Elias wurde damit Dritter.

 U11

Nun kommen wir zu unserer erfolgreichen U11. Hier ging als Erster David Farbelow mit 28,1 kg an der Start. David war anfangs wohl noch nicht ganz wach, gewann aber anschließend alle seine Kämpfe und wurde Erster und somit Stadtmeister. Danach war Hinrich Furthamnn an der Reihe. Für Hinrich, der bis 29 kg kämpfte, war es sein erstes Turnier, aber er konnte sich trotzdem gut durchsetzen. Hinrich kam verdient auf den zweiter Platz. Nun war Abdellah Ben El Caid an der Reihe. Abdellah der mit 22,6 kg kämpfte, war zum ersten Mal überhaupt auf einen Turnier. Er gewann seine ersten Kämpfe alle. Leider verlor er seinen letzten Kampf, allerdings nur weil die Zeit gegen Ihn sprach. Abdellah wurde somit Dritter. Als nächstes war Karl Fischer auf der Matte er startete mir 34 kg. Karl verlor leider seinen ersten Kampf unglücklich. Die nächsten konnte er aber durch seinen Ergeiz für sich entscheiden. Karl kam auf den zweiten Platz. Danach war Jens Guske an der Reihe der mit 35 kg auf der Matte stand. Jens hat große Fortschritte gemacht. Dies konnte er beim Turnier vorführen. Er gewann jeden Kampf in kürzester Zeit und wurde natürlich Erster und somit Stadtmeister. Nun hatte auch für Bastian Tisch das warten ein Ende. Bastian, der die Woche zuvor wegen Krankheit nicht einmal trainieren konnte, kam mit 32 kg auf die Matte. Trotz des Trainingsausfalls gewann Bastian alle seine Kämpfe. Bastian war insgesamt nicht länger als 30 sek auf der Matte und kam auf den ersten Platz was wiederum die Stadtmeisterschaft zur Folge hatte. Nun kam der geduldige Johannes Stolpmann mit 35,6 kg auf die Matte. Johannes konnte alle seine Kämpfe sehr gut für sich entscheiden. Und das warten hatte sich gelohnt. Johannes wurde Erster und somit Stadtmeister.

Ich danke allen die unserer Jugend beim Turnier zur Seite gestanden haben. 

Viele Grüße

Tobi