Berichte

Suche

Elias Droste und Wilfried Marx konnten eine neue Hürde in der Trainerausbildung absolvieren. Elias konnte die Ausbildung zum Trainer C erfolgreich abschließen. Nach vielen Wochenenden im LZ Duisburg und eine Woche im LZ Hennef konnte er mit Erfolg die Prüfung bestehen. Mit seinem 18. Geburtstag im Oktober bekommt er seinen Trainerschein vom NWJV überreicht.

 

Wilfried stellte sich der Herausforderung zur Höherqualifikation zum Trainer B und Judolehrer. In der Trainerakademie und BLZ Köln absovierte er mit Erfolg die Ausbildung des Deutschen Olympischen Judo Verbandes.

Die Ausbildung zum Fachübungsleiter und Trainer, bzw. die ständige Weiterbildung der Trainer hat in unserer Judoabteilung seit Jahren einen hohen Stellenwert. Der Schüler auf der Matte erfährt neuen Methoden, modernes Techniktraining und die Weiterentwicklung des Judosportes. Der einzelne Trainer investiert viel Freizeit und Arbeit in diese Weiterentwicklung. Die Judoabteilung unterstützt diese Aktivität mit Übernahme der Kosten bei Abschluss.

Somit wird die Qualität Judo weitergegeben und erweitert. Judo lebt. Das Ergebnis sehen wir wieder ab dem 27.07.2012 in London bei den anstehenden Olympischen Sommerspielen.

An allen Beteiligten vielen Dank

Die Abteilungsleitung