Berichte

Suche

Die 1. Mannschaft des Post SV Düsseldorf hatte am 1. Sep den 2. Landesliga Kampftag auf der heimischen Suitbertusstraße. Gäste waren die JKG Essen II und Bayer Dormagen.

Wie üblich kämpfen die Gäste zuerst gegeneinander. Dormagen konnte sich hier mit 4:2 (27:15 Unterbewertung) durchsetzten.

Dann war die Begegnung Post SV Düsseldorf gegen JKG Essen II an der Reihe.

Alexander Meier (-81 KG) gewann durch einen Haltegriff, Jens Nowak (+100 KG) mit einem Gegendreher, Steffen Struck (-90KG) durch Soto-Maki-Komi, Florian Hück (-60KG) mit einem schönen Uchi-Mata, André Will (-100KG) mit einem Arbeitssieg, sowie Boris Peric (-66KG) kampflos. Das bedeutete eine 6:0 Führung für Düsseldorf!

Der abgegebene Punkt durch Marc Skyschally (-73KG) konnte da gut verkraftet werden. Endstand: 6:1 (57:10) für Düsseldorf

Für den Post SV ging es dann direkt weiter gegen Bayer Dormagen. Da der Post SV in der letzten Saison gegen Dormagen noch 5:2 verloren hatte, wollte man nun vor eigenem Publikum natürlich Revanche nehmen.

Und dies gelang sehr eindruckvoll: Marco Will (-81KG) gab direkt Vollgas und konnte seinen verdutzen Gegner schon nach 15 Sek. werfen. Leider mussten Jens Nowack (+100KG) und André Will (-90KG) ihre Punkte abgeben, so dass es zwischenzeitlich 1:2 für Dormagen stand. Doch Fabian Schmitz (-60KG), Steffen Struck (-100KG), Boris Peric (-66KG) und Kevin Schneider (-73KG) konnten ihre Kämpfe alle vorzeitig gewinnen, somit lautete das Endergebnis: 5:2 (50:20) für Düsseldorf.

Insbesondere Jens Nowak, Steffen Struck und Marco Will zeigten eine sehr starke Leistung.

Nach dem 2. Kampftag steht der Post SV Düsseldorf nun auf Platz 1 der Tabelle der Landesliga.

Der nächste Kamptag findet am So, den 16. Sep 2012 statt. Wir freuen uns auf ein tolles und lautes Publikum!

Nächste Termine

Sa, 16.05, 09:00 - 15:00

OSM Dormagen U10-M/F

Fr, 05.06, 15:00 - 21:30

Heidepokal

So, 07.06, 09:00 - 10:00

OSM Meerbusch U10-M/F

So, 02.08, 00:00

Judo&more

Neueste Ausschreibungen