Berichte

Suche

65Jahre banner

India Rauber hat es geschafft.
Bei der Westdeutschen Einzelmeisterschaft in Bochum (05. Okt 2016) konnte sich India mit einem 7. Platz (bis 52 kg) für die Deutschen Pokalmeisterschaften in Kirchberg an der Murr qualifizieren.

In ihrem ersten Kampf verlor India gegen die spätere Turniersiegerin Vivien Wenk vom Judo-Team Erkelenz. Bei diesem Kampf bekam India einen starken Schlag auf ihr Knie, was Sie im späteren Turnierverlauf beeinträchtigte.

In der Trostrunde gelangen India trotz Ihrem Handicap gute Ansätze gegen Isabell Thal. Nach etwas mehr als 2 Minuten gewann India diese Begegnung.

Im letzten Kampf des Tages verlor India gegen Femke Breier. India hatte leider eine falsche Bewegung gemacht und diese wurde durch ihre Rivalin sofort ausgenutzt.

Sportlich gesehen qualifizierte sich India für die Pokalmeisterschaften. Eine Teilnahme hat Sie aber abgesagt, da am gleichen Tag das Saisonfinale der Frauen-Mannschaft des Post-SV Düsseldorf stattfindet, wo noch wichtige Punkte vergeben werden.

2016 11 06 WDEM India Rauber

 

Nächste Termine

Keine Termine

Neueste Ausschreibungen