Berichte

Suche

65Jahre banner

So hier die nächste Runde Übungen fürs Quarantäne-Workout:

1) Fußwippe

Stellt euch schulterbreit hin. Drückt euch bis auf die Zehenspitzen hoch und lasst euch dann langsam wieder herunter. Lasst während der Übung die Ferse die ganze Zeit in der Luft. Das ganze wiederholt ihr so oft ihr könnt.

 

Als Tipp: Wenn ihr die Übung während des Zähneputzens macht habt ihr bereits 9 Minuten am Tag geschafft ;)

2) Übungen mit DIY Wurfpuppe

Legt ein großes Kissen in euren Judoanzug. Bindet den Judoanzug mit eurem Gürtel am unteren Ende feste zu. Nun habt ihr eine Wurfpuppe, die sich für viele Übungen eignet. Werft doch eure Wurfpuppe mal eine Minute lang so oft es geht euren Lieblingswurf oder übt an ihr Basis-Uchi-Komi.

Bleibt fit und gesund!
Moritz

Nächste Termine

Keine Termine

Neueste Ausschreibungen