Berichte

Suche

65Jahre banner

Am Samstag (26.11.2016) fand in der Trainingshalle des Post SV an der Suitbertusstraße das Saisonfinale für die Frauenmannschaft in der Verbandsliga statt.
Trotz, oder sogar aufgrund, diverser Krankheitsfälle im Team, wollten die Damen zeigen, dass sie trotzdem siegen können.

Auf zwei Mattenflächen traten vier Mannschaften gegeneinander an.
Die Gastgeber besiegten im ersten Aufeinandertreffen die Frauen des TSV Einigkeit Dornap mit 4:2. Gegen die gut eingestellten Kämpferinnen des Osterather TV reichte es trotz eines grandiosen Blitzsieges von India Rauber nach 4 Sekunden insgesamt nur zu einem 3:3 Unentschieden.
Im letzten Duell gegen den JC Kempen konnte wieder ein guter 4:2 Sieg eingefahren werden.

Die erfolgreichste Kämpferin des Tages war Jaqueline Kulik mit 3 gewonnenen Kämpfen. Die anderen Punkte holten: Hannah von Barany (2 Siege), India Rauber (2 Siege), Anja-Maria Tholema (1 Sieg), Ewa Habrainski (1 Sieg) und Frederike Hesse (2 Siege).

Das Team steht damit auf einem sehr guten 4. Platz in der Abschlusstabelle. Für die meisten Kämpferinnen ist damit die Wettkampfsaison des Jahres zufriedenstellend abgeschlossen.

Doch für Jaqueline Kulik gibt es noch ein richtiges Highlight, denn in zwei Wochen geht sie bei den Deutschen Studentenmeisterschaften in Bonn an den Start. Das gesamte Team und die Verantwortlichen für die Mannschaft drücken ihr dafür die Daumen.

Nächste Termine

Keine Termine

Neueste Ausschreibungen